E-Rechnungen versenden: Punkten Sie bei Ihren Kunden

E-Rechnungen versenden: Punkten Sie bei Ihren Kunden

Papierrechnungen schaffen keinen Mehrwert. Ganz im Gegenteil: Sie verursachen für Sie unnötigen Aufwand und Kosten von bis zu fünf Franken. Dies muss nicht sein. Denn dass moderne Rechnungen kostengünstig und einfach in der Handhabung sind, beweist die E-Rechnung von SIX.

Bisher sind viele Arbeitsschritte notwendig, bevor eine Rechnung Ihren Kunden erreicht: Sie erstellen die Rechnung mittels Computer, drucken diese aus und verpacken sie. Sie frankieren den  Briefumschlag und übergeben ihn der Post. Ein bis drei Tage später trifft die Rechnung beim Kunden ein. Weitere manuelle Arbeitsschritte folgen, bis der Kunde die Rechnung endlich beglichen hat.

Die E-Rechnung von SIX erspart Ihnen und Ihren Kunden solch unnötigen Aufwand und hohe Kosten für die Fakturierung. Statt einer Papierrechnung übermitteln Sie Ihre Rechnungen elektronisch an SIX. Wir signieren diese gemäss den gesetzlichen Vorgaben und liefern sie ohne Umwege in die Systeme Ihrer Privat- und Geschäftskunden: E-Banking-, Kreditorenworkflow- oder ERP-System.

So einfach versenden Sie E-Rechnungen

Wir arbeiten eng mit den Softwareanbietern und Integrationspartnern unserer Kunden zusammen. Die meisten Softwarelösungen für die Fakturierung sind in der Lage, E-Rechnungen zu erstellen und an SIX zu übermitteln.

Falls Ihre Fakturierungssoftware noch keine E-Rechnungen versenden kann oder Ihr Rechnungsvolumen klein ist, bietet die Dienstleistung E-Rechnung Startpaket mit Paynet Upload von SIX eine praktische Alternative.

Ihre Vorteile der E-Rechnung im Überblick

  • Papier- und Druckkosten sowie manuelle Aufwände entfallen
  • E-Rechnungen gelangen direkt und sicher zu Ihren Kunden
  • Keine Medienbrüche und dadurch weniger Fehler
  • Pünktliche Zahlungseingänge
  • Zufriedene Kunden

Kontaktieren Sie uns, um mehr über die Vorteile der E-Rechnung zu erfahren